Cecelia Ahern

Cecelia Ahern wurde 1981 in Dublin geboren und zählt spätestens seit ihrem Debütroman "P.S. Ich liebe dich" aus dem Jahr 2004 zu einer der bekanntesten irischen Autorinnen der jüngeren Generation. Sie ist die Tochter des früheren, irischen Premiers Bertie Ahern und neben ihrer Tätigkeit als belletristische Autorin auch als Dramaturgin für das Theater sowie als Schreiberin von Filmdrehbüchern tätig.

Ceclia Ahern hat Medienkommunikation sowie Journalismus studiert, jedoch nie in diesem Bereich gearbeitet, da das Ende ihres Studiums mit ihrem ersten Bucherfolg zeitgleich zusammenfiel. Besonders bekannt wurde ihr Debütroman erst wenige Monate nach Erscheinen, wo die gleichnamige Verfilmung der Gesellschaft Warner Brothers mit Hillary Swank in der Hauptrolle ein weltweiter Erfolg wurde. Verglichen mit ihrer Vorlage beinhaltet der Film jedoch sehr wenige Elemente des Romans und ist somit als sehr freie Adaption zu verstehen. Ahern, verheiratet und Mutter einer Tochter, widmet sich in ihrem beruflichen Schaffen nicht vorrangig der Belletristik, sondern betreibt diese in gleicher Weise wie ihre Arbeit fürs Theater sowie das Fernsehen.

Außerhalb der literarischen Welt dürfte sie als Mitgestalterin sowie Drehbuchautoren der 2008 gestarteten Fernsehserie "Samantha Who" mit Christina Appelgate bekannt sein. Im Jahr 2000 nahm Ceclia Ahern schließlich als Sängerin einer mehrköpfigen Damengruppe für Irland beim Eurovision Song Contest Teil.

  • Geburtsdatum: 30.09.1981
  • Geburtsort: Dublin
  • Geburtsland: Irland

Dies könnte Sie auch interessieren

  • Vermiss mein nicht
    "Vermiss mein nicht" ist der vierte Roman der Schriftstellerin Cecelia Ahern, der im Jahr 2007 in ihrer irischen Heimat sowie in Großbritannien unter dem Namen "A place called here" erschien. Im Jahr 2008 kam auch die deutsche Edition des Buches auf den...
  • Zwischen Himmel und Liebe
    "Zwischen Himmel und Liebe" ist der dritte Roman der Irin Cecelia Ahern, der im Sommer 2005 unter dem englischen Originaltitel "If you could see me now" erschien. Noch im selben Jahr kam die deutsche Buchversion auf den Markt, ebenso wie eine Hörbuchversion...
  • Zeit deines Lebens
    "Zeit deines Lebens" ist der sechste Roman der irischen Schriftstellerin Cecelia Ahern, der im englischsprachigen Original im Jahr 2008 auf dem irischen und britischen Buchmarkt unter dem Namen "The Gift" erschien. Ein Jahr später erschien das Buch auch in...
  • Für immer vielleicht
    "Für immer vielleicht" ist der zweite Roman der irischen Autorin Cecelia Ahern, der 2005 nur wenige Monate nach ihrem weltweiten Überraschungserfolg "P.S. Ich liebe dich" auf den Büchermarkt kam und eindrucksvoll unter Beweis stellte, das der kreative...
  • Ich hab dich im Gefühl
    "Ich hab dich im Gefühl" ist der fünfte Roman von Cecilia Ahern, irische Autorin und Tochter des ehemaligen Ministerpräsidenten des Landes, Bertie Ahern. Der Roman erschien im Jahr 2008 auf der irischen Insel unter dem Originaltitel "Thanks for the...