Buchtipp: E-Books erstellen: Professionelle E-Books mit PDF und ePUB

buchtipp-e-books-erstellen-professionelle-e-books-mit-pdf-und-epub

E-Books erobern den Buchmarkt immer weiter, auch wenn die gedruckten Versionen nach wie vor noch viele Käufer finden. Gute Lesegeräte vergrößern den Lesegenuss und wer mit einem Gerät mehrere Bücher überall mitnehmen kann, nutzt gern Wartezeiten um im E-Book zu schmökern. Nicht wenige E-Book-Freunde kommen irgendwann auf die Idee, selbst eines dieser elektronischen Bücher zu erstellen und natürlich wollen sie ihr Werk auch vermarkten. Das Buch E-Books erstellen: Professionelle E-Books mit PDF und EPub hilft Einsteigern dabei, sich in dem Gewirr von Tools und Möglichkeiten zurechtzufinden und auch spezielle Problemfälle werden darin behandelt.

Anschauliche Inhalte erklären den Umgang mit den Tools

Zur Erstellung eines E-Books gibt es verschiedene Tools und natürlich haben alle ihre Vor- und Nachteile. Die Autorin Helga Kleisny beschreibt in ihrem Werk anschaulich, wie professionell wirkende E-Books erstellt und vermarktet werden können und gleichzeitig widmet sie Tools wie ePUB und DTB eigene Kapitel. Absolute Neulinge auf diesem Gebiet finden sich schnell zurecht und für Fortgeschrittene hält der Ratgeber noch einige Tipps bereit, die das Arbeiten vereinfachen können. Der Leser kann bereits nach den ersten Seiten erkennen, worauf es bei der Erstellung eines E-Books ankommt und sein eigenes Werk mit dem notwendigen Rahmen versehen. Wichtige Informationen über die rechtliche Seite beim Veröffentlichen von E-Books werden ebenfalls im Buch verständlich aufbereitet und das ist für jeden Autor ein wichtiger Punkt, der nicht unterbewertet werden darf, denn das Urheberrecht im Netz hat eine starke Position eingenommen. Vor allem die durchdachte Strukturierung des Werks erleichtert den Einstieg in die Thematik und so eignet es sich auch als Nachschlagewerk. Wer einen günstigen eBook Reader erstehen konnte und damit auf den Geschmack der virtuellen Bücher gekommen ist, findet in dem Ratgeber auch Tipps für den Umgang mit den verschiedenen Verlagen und kann nach der Lektüre an der eigenen Karriere als E-Book-Autor basteln.

Dies könnte Sie auch interessieren

  • Käpten Knitterbart und seine Bande
    "Käpten Knitterbart und seine Bande" ist ein Kinderroman aus der Feder der international bekannten, deutschen Autorin Cornelia Funke. Das Buch erschien erstmals im Jahr 1993 und nimmt die fantasybegeisterten, jungen Leser dieses Mal mit auf eine Reise über...
  • Was der Buchhandel beachten sollte
    Es lässt sich wohl kaum noch leugnen, dass das digitale Zeitalter inzwischen auch im Verlagswesen und der Literatur angekommen. Anstatt es sich mit einem Buch auf dem Ledersofa bequem zu machen, gehen die Menschen heute lieber ins Internet oder Lesen auf...
  • Das Kind
    "Das Kind" ist der dritte Thriller des Autors Sebastian Fitzek aus Berlin. Nach den beiden bundesweiten Erfolgen "Die Therapie" und "Amokspiel" konnte der im Jahr 2008 erschienene Roman nicht ganz an die Verkaufserfolge der ersten beiden Meisterwerke...
  • Die wilden Hühner und die Liebe
    "Die Wilden Hühner und die Liebe" ist der fünfte und somit letzte Roman aus der gleichnamigen Reihe um eine fünfköpfige Mädchenclique. Das Buch stammt von der erfolgreichen Kinder- und Fantasyautorin Cornelia Funke und stellte den Abschluss der Serie im...
  • Das Todeskreuz
    "Das Todeskreuz" ist ein Roman des hessischen Thrillerautoren Andreas Franz, der in dessen Schaffen eine besondere Rolle einnimmt. Erstmals in seiner schriftstellerischen Laufbahn lässt er seine beiden wesentlichen Chataktere, die Kommissarin Julia Durant...