Buchtipp: Fussballwetten - mit Strategie und Systemen profitabel setzen

buchtipp-fussballwetten-mit-strategie-und-systemen-profitabel-setzen

Fußballwetten sind nicht nur in Deutschland die mit Abstand beliebtesten Sportwetten, weltweit entfallen rund zwei Drittel aller Wetteinsätze auf das Spiel mit dem runden Leder. Grund genug für den Autor Steve Jennings, sich mit der Frage auseinander zu setzen, wie man mit Wetten auf Fußballspiele langfristig Geld verdienen kann.

Der Autor beleuchtet in diesem Buch dazu verschiedene Strategien und Systeme, die dem Wettfreund dabei helfen sollen, gegen die Buchmacher der Wettanbieter nicht den Kürzeren zu ziehen. Allzu viele Vorkenntnisse sind bei der Lektüre des Buches nicht notwendig, der Autor erklärt alle Schritte und Fachbegriffe einfach und ausführlich auch für Anfänger auf dem Gebiet der Fußballwetten.

Wenn man dieses Buch komplett gelesen und verstanden hat, besitzt man ein durchaus brauchbares Werkzeug, welches in vielen Situationen beim Wetten von großem Vorteil sein kann. Mit zahlreichen professionellen Tipps und Tricks könnte es auch für Einsteiger durchaus möglich sein, dem Buchmacher gut gerüstet zu begegnen!


Zahlreiche Statistiken für den perfekten Tipp


Wer langfristig mit Fußballwetten erfolgreich sein will, der sollte sich intensiv mit den verschiedensten Statistiken auseinander setzen. Ein Großteil des Buches ist diesem Thema gewidmet, der Autor zeigt dabei auf, welche Statistiken für Wetten sehr nützlich sein können, und welche Statistiken für die Vorhersage eines Ergebnisses eher verzichtbar oder nebensächlich sind.

Grundsätzlich hängt die zu wählende Strategie auch davon ab, welche Art von Wetten man bevorzugt. Normale Ergebniswetten auf den Ausgang eines Fußballspieles bedürfen einer anderen Herangehensweise, als sogenannte Spezialwetten oder Ereigniswetten, bei denen beispielsweise auf die Anzahl der Tore, oder den Zeitpunkt des ersten Treffers gewettet wird.

Wer mit den einzelnen Fachbegriffen noch nicht allzu viel anfangen kann, dem bietet der Autor ein nützliches Nachschlagewerk, in dem alle wesentlichen Bestandteile der Fußballwette detailliert erklärt werden.


Welcher Wettanbieter sollte für Fußballwetten gewählt werden


Neben der richtigen Strategie ist natürlich auch die Frage nach dem passenden Wettanbieter von besonderer Bedeutung. Schließlich sollte man bei seinen Fußballwetten unbedingt einen vertrauenswürdigen Wettpartner auswählen, der mit einem guten und umfangreichen Angebot, attraktiven Wettquoten und einem verläßlichen Service punkten kann. Hier wird das Fachportal www.fussball-wetten.com als erste Anlaufstelle empfohlen, welches sich sehr intensiv mit den einzelnen Wettanbietern beschäftigt und die Unterschiede in den Qualitätsmerkmalen aufzeigt.

Nicht jeder Wettanbieter ist für die eigenen Ansprüche geeignet, bevor man sich für einen bestimmten Anbieter entscheidet sollte man daher intensiv recherchieren, welcher Partner am Besten zu den persönlichen Wettvorlieben passt. Jeder Buchmacher verfügt über gewisse Stärken und auch Schwächen, die es zu vergleichen und abwägen gilt, bevor man hier eine Entscheidung trifft. Nur so können schon im Vorfeld spätere Enttäuschungen verhindert werden.


Fazit zum Buch


"Fussballwetten - mit Strategien und Systemen erfolgreich auf Sportwetten setzen" gibt einen guten Überblick zu der teilweise doch recht komplexen Materie. Dabei gelingt es dem Autor, auch für den Einsteiger verständliche Wege aufzuzeigen, um sich beim Thema Wetten nicht ausschließlich auf Glück verlassen zu müssen. Die Taschenbuch-Version kostet derzeit 16,99 Euro und kann hier bei Amazon bestellt werden.



Dies könnte Sie auch interessieren

  • Die wilden Hühner
    "Die Wilden Hühner" ist ein Kinderbuch der erfolgreichen, deutschen Autorin Cornelia Funke. Das Buch erschien im Jahr 1993 und war zunächst als Einzelroman konzipiert. Der große Erfolg des Romans, der sich vor allem an Mädchen um die zehn Jahre richtet,...
  • Joy Fielding
    Joy Fielding ist eine 1945 im kanadischen Toronto geborene Autorin, die in ihrer Heimat jedoch vor allem in der frühen Phase ihres Lebens als Schauspielerin in Erscheinung getreten ist. Bereits in ihrer Jugendzeit schrieb Fieldling eine Vielzahl von...
  • Das Leseverhalten der Deutschen
    Die Studie der Stiftung Lesen aus dem Jahr 2008 zeigt, dass die Deutschen Bücher zwar wichtig finden, aber nur jeder vierte ein- oder mehrmals die Woche seine Nase in ein Buch steckt. Aber etwa 36 Prozent der deutschsprechenden Bürger, deren Familien aus dem...
  • Meteor
    "Meteor" ist der dritte, große Roman des amerikanischen Schriftstellers Dan Brown, der im Jahr 2001 unter dem Originaltitel "Deception Point" erschien. Es ist das Vorgängerwerk des Weltbestsellers "Sakrileg" ("The Da Vinci Code") und gilt neben ebendiesem...
  • Für immer vielleicht
    "Für immer vielleicht" ist der zweite Roman der irischen Autorin Cecelia Ahern, der 2005 nur wenige Monate nach ihrem weltweiten Überraschungserfolg "P.S. Ich liebe dich" auf den Büchermarkt kam und eindrucksvoll unter Beweis stellte, das der kreative...