P.S. Ich liebe Dich

P.S. Ich liebe Dich

"P.S. Ich liebe Dich" ist der Debütroman der irischen Autorin Ceclia Ahern, der im Jahr 2004 auf den Markt kam und bereits wenige Monate nach Erscheinung zu einem Bestseller in Irland und weiten Teilen Europas wurde. Vor allem die Verfilmung der Geschichte mit Hillary Swank in der Hauptrolle dürfte vielen Kinofreunden noch in bester Erinnerung sein, auch wenn die Filmgeschichte die literarische Vorlage nur sehr frei umsetzt.

Inhalt
Für die junge Holly beginnt nach dem plötzlichen und unerwarteten Tod ihres Mannes die schlimmste Zeit ihres Lebens. Unzählige Erinnerungen an vergangene Zeiten lassen sie regelrecht erstarren und die Freude an der Gegenwart verlieren. Doch obwohl Gerry tot ist, weiß er die nun verwitwete Holly langsam aber sicher ins Leben zurückzuführen. Grund hierfür sind eine Vielzahl von Briefen, die er ihr noch zu Lebzeiten schrieb und in der er ihr kleine aber wichtige Aufgaben stellt. Die Aufgaben und Herausforderungen sind meist nicht mehr als der einfache Kauf einer neuen Nachttischlampe, dennoch bringen sie Holly Stück für Stück mit einigen Überraschungen wieder zurück in eine lebensfrohe Zukunft.

Autor: Cecelia Ahern

Dies könnte Sie auch interessieren

  • Vermiss mein nicht
    "Vermiss mein nicht" ist der vierte Roman der Schriftstellerin Cecelia Ahern, der im Jahr 2007 in ihrer irischen Heimat sowie in Großbritannien unter dem Namen "A place called here" erschien. Im Jahr 2008 kam auch die deutsche Edition des Buches auf den...
  • Zwischen Himmel und Liebe
    "Zwischen Himmel und Liebe" ist der dritte Roman der Irin Cecelia Ahern, der im Sommer 2005 unter dem englischen Originaltitel "If you could see me now" erschien. Noch im selben Jahr kam die deutsche Buchversion auf den Markt, ebenso wie eine Hörbuchversion...
  • Zeit deines Lebens
    "Zeit deines Lebens" ist der sechste Roman der irischen Schriftstellerin Cecelia Ahern, der im englischsprachigen Original im Jahr 2008 auf dem irischen und britischen Buchmarkt unter dem Namen "The Gift" erschien. Ein Jahr später erschien das Buch auch in...
  • Für immer vielleicht
    "Für immer vielleicht" ist der zweite Roman der irischen Autorin Cecelia Ahern, der 2005 nur wenige Monate nach ihrem weltweiten Überraschungserfolg "P.S. Ich liebe dich" auf den Büchermarkt kam und eindrucksvoll unter Beweis stellte, das der kreative...
  • Ich hab dich im Gefühl
    "Ich hab dich im Gefühl" ist der fünfte Roman von Cecilia Ahern, irische Autorin und Tochter des ehemaligen Ministerpräsidenten des Landes, Bertie Ahern. Der Roman erschien im Jahr 2008 auf der irischen Insel unter dem Originaltitel "Thanks for the...