Teufelsleib

Teufelsleib

"Teufelsleib" ist ein Buch des hessischen Autors Andreas Franz. Der Roman ist die fünfte Edition der sogenannten Peter-Brandt-Reihe, die den Leser mit auf die kriminalistischen Spuren des gleichnamigen Kommissars quer durch den Süden Hessens nimmt. In dieser Edition muss Brandt hinter die Fassaden der bieder wirkenden Oberschicht von Frankfurt und Offenbach blicken, bei der nur auf den ersten Blick alles so ist, wie es scheint.

Inhalt
Nach seinem Urlaub mit der Staatsanwältin Klein wird Peter Brandt direkt mit einem neuen Mordfall konfrontiert. Am Ufer des Offenbacher Mains liegt eine Hausfrau, ermordet und mit einem Olivenzweig in der Hand und einer Taubenfeder im Mund. Weiß Brandt diese Zeichen auch zunächst nicht zu deuten, stellt sich sehr schnell heraus, dass die Frau bei weitem mehr als eine einfache Hausfrau war. In ihrer Freizeit verdiente sie gutes Geld mit einer eher ungewöhnlichen Nebenbeschäftigung, die jedoch schon zwei anderen Frauen im letzten Jahr das Leben gekostet hatte. Schneller als gedacht befindet sich Brandt mitten unter den Anhängern eines religiösen Kultes, der nur auf Rache sinnt.

Autor: Andreas Franz

Dies könnte Sie auch interessieren

  • Schrei der Nachtigall
    "Schrei der Nachtigall" ist der dritte Roman des deutschen Krimispezialisten Andreas Franz, der den Hauptkommissar Peter Brandt als Hauptfigur hat. Das Buch erschien im Februar 2006 und etablierte neben der Kommissarin Julia Durant die Figur des Peter Brandt...
  • Mord auf Raten
    "Mord auf Raten" ist ein Roman aus der Feder des hessischen Thrillerautors Andreas Franz. Das Buch erschien im Jahr 2005 und stellt den zweiten Teil der Serie um den Offenbacher Hauptkommissar Peter Brandt dar, der neben der Frankfurterin Julia Durant zu den...
  • Tod eines Lehrers
    "Tod eines Lehrers" ist ein 2004 erschienener Roman des hessischen Krimiautoren Andreas Franz, der als Hardcover-Ausgabe auch unter dem Namen "Der Teufelspakt" auf den Markt kam. Acht Jahre nach der Veröffentlichung des ersten, erfolgreichen...
  • Mörderische Tage
    "Mörderische Tage" ist ein Roman des hessischen Thrillerautoren Andreas Franz. Das Buch ist die elfte Edition der Krimireihe rund um die Frankfurter Ermittlerin Julia Durant, die in diesem Fall nicht nur zu ermitteln hat, sondern selbst als Entführungsopfer...
  • Das Todeskreuz
    "Das Todeskreuz" ist ein Roman des hessischen Thrillerautoren Andreas Franz, der in dessen Schaffen eine besondere Rolle einnimmt. Erstmals in seiner schriftstellerischen Laufbahn lässt er seine beiden wesentlichen Chataktere, die Kommissarin Julia Durant...