Tod eines Lehrers

Tod eines Lehrers

"Tod eines Lehrers" ist ein 2004 erschienener Roman des hessischen Krimiautoren Andreas Franz, der als Hardcover-Ausgabe auch unter dem Namen "Der Teufelspakt" auf den Markt kam. Acht Jahre nach der Veröffentlichung des ersten, erfolgreichen Julia-Durant-Romans eröffnet Franz mit diesem Roman einer zweiten Hauptfigur seinen Spielraum, der ebenfalls zu einer Krimireihe geworden ist.

Inhalt
Peter Brandt ist Hauptkommissar und steht als solcher einem kleinen Ermittlerteam vor, dass sich um sämtliche Kriminalverbrechen in der Stadt Offenbach sowie in Südosthessen kümmern muss. In seinem ersten Fall muss Brandt den Tod eines Gymnasiallehrers aufklären, der im Norden von Frankfurt unterrichtete und einen nächtlichen Winterspaziergang mit seinem Hund mit dem Leben bezahlen musste. Die Staatsanwältin Elvira Klein, die jederzeit für die Ermittlungen Brandts ein offenes Ohr hat, kennt den alten Lehrer noch aus ihrer eigenen Schulzeit und wundert sich über den Tod des eigentlich so beliebten Mannes. Erst mit der Zeit ergeben sich durch Brandts Ermittlungen immer neue Details, die ein völlig unerwartetes Licht auf den alten Lehrer werfen und den Hauptkommissar so Schritt für Schritt zum Mörder führen.

Autor: Andreas Franz

Dies könnte Sie auch interessieren

  • Schrei der Nachtigall
    "Schrei der Nachtigall" ist der dritte Roman des deutschen Krimispezialisten Andreas Franz, der den Hauptkommissar Peter Brandt als Hauptfigur hat. Das Buch erschien im Februar 2006 und etablierte neben der Kommissarin Julia Durant die Figur des Peter Brandt...
  • Mord auf Raten
    "Mord auf Raten" ist ein Roman aus der Feder des hessischen Thrillerautors Andreas Franz. Das Buch erschien im Jahr 2005 und stellt den zweiten Teil der Serie um den Offenbacher Hauptkommissar Peter Brandt dar, der neben der Frankfurterin Julia Durant zu den...
  • Tod eines Lehrers
    "Tod eines Lehrers" ist ein 2004 erschienener Roman des hessischen Krimiautoren Andreas Franz, der als Hardcover-Ausgabe auch unter dem Namen "Der Teufelspakt" auf den Markt kam. Acht Jahre nach der Veröffentlichung des ersten, erfolgreichen...
  • Mörderische Tage
    "Mörderische Tage" ist ein Roman des hessischen Thrillerautoren Andreas Franz. Das Buch ist die elfte Edition der Krimireihe rund um die Frankfurter Ermittlerin Julia Durant, die in diesem Fall nicht nur zu ermitteln hat, sondern selbst als Entführungsopfer...
  • Das Todeskreuz
    "Das Todeskreuz" ist ein Roman des hessischen Thrillerautoren Andreas Franz, der in dessen Schaffen eine besondere Rolle einnimmt. Erstmals in seiner schriftstellerischen Laufbahn lässt er seine beiden wesentlichen Chataktere, die Kommissarin Julia Durant...