Unsichtbare Spuren

Unsichtbare Spuren

"Unsichtbare Spuren" ist ein Roman des deutschen Autors Andreas Franz, der erstmalig im Frühjahr 2006 in den Handel kam. Neben den erfolgreichen Reihen um die Kommissare Peter Brandt und Julia Durant verlagert Andreas Franz hier die Handlung in den hohen Norden und folgt zwei verschiedenen Ermittlern in Kiel. "Unsichtbare Spuren" stellte den Auftakt einer Kieler Krimireihe dar, die in mehrere Folgeeditionen erfolgreich fortgesetzt wurde.

Inhalt
Vor zehn Jahren wurde der Mörder einer Anhalterin zu lebenslanger Haft verurteilt, der noch in einem Abschiedbrief beim Erhängen in seiner Gefängniszelle seine Unschuld beteuerte. Als aktuell ein erneuter Mord an einer Anhalterin geschieht, wird Komissar Sören Henning stutzig. Bereits damals war er mit den Ermittlungen um den ersten Mord betraut, wobei die Beweislage damals eindeutig gewesen war. Mit Schuldgefühlen weigert sich Henning zunächst, die Untersuchungen am erneuten Mordfall aufzunehmen, entscheidet sich dann allerdings doch für die Leitung der Soko "Phantom". Erstmals sucht Henning so wieder den Einsatz im Außendienst und kann bei den Ermittlungen von dem profitieren, was er in den letzten Jahren im Innendienst übereifrig an Informationen zusammengetragen hat.

Autor: Andreas Franz

Dies könnte Sie auch interessieren

  • Schrei der Nachtigall
    "Schrei der Nachtigall" ist der dritte Roman des deutschen Krimispezialisten Andreas Franz, der den Hauptkommissar Peter Brandt als Hauptfigur hat. Das Buch erschien im Februar 2006 und etablierte neben der Kommissarin Julia Durant die Figur des Peter Brandt...
  • Mord auf Raten
    "Mord auf Raten" ist ein Roman aus der Feder des hessischen Thrillerautors Andreas Franz. Das Buch erschien im Jahr 2005 und stellt den zweiten Teil der Serie um den Offenbacher Hauptkommissar Peter Brandt dar, der neben der Frankfurterin Julia Durant zu den...
  • Tod eines Lehrers
    "Tod eines Lehrers" ist ein 2004 erschienener Roman des hessischen Krimiautoren Andreas Franz, der als Hardcover-Ausgabe auch unter dem Namen "Der Teufelspakt" auf den Markt kam. Acht Jahre nach der Veröffentlichung des ersten, erfolgreichen...
  • Mörderische Tage
    "Mörderische Tage" ist ein Roman des hessischen Thrillerautoren Andreas Franz. Das Buch ist die elfte Edition der Krimireihe rund um die Frankfurter Ermittlerin Julia Durant, die in diesem Fall nicht nur zu ermitteln hat, sondern selbst als Entführungsopfer...
  • Das Todeskreuz
    "Das Todeskreuz" ist ein Roman des hessischen Thrillerautoren Andreas Franz, der in dessen Schaffen eine besondere Rolle einnimmt. Erstmals in seiner schriftstellerischen Laufbahn lässt er seine beiden wesentlichen Chataktere, die Kommissarin Julia Durant...