Kleiner Werwolf

Kleiner Werwolf

"Kleiner Werwolf" ist ein Roman der Fantasyautorin Cornelia Funke, die die meisten ihrer Werke vor allem kinder- und jugendgerecht verfasst. Das Buch erschien erstmals im Jahr 1996 und nimmt dabei Anleihen an dem Werk "Monstergesicht", welches bereits einige Jahre zuvor erschienen ist und seitdem eher seltener vertrieben wird. Die Geschichte um die Verwandlung eines Jungen in einen Werwolf dürfte vor allem Jungs im Alter zwischen acht und zehn Jahre ansprechen.

Inhalt
Motte wollte eigentlich nur mit seinen Freunden eine kleine Nachtwanderung im nahen Wald machen, als er plötzlich von einem ziemlich großen Hund gebissen wird. Als er tagsdrauf nach Hause kommt, macht er sich keine Sorgen, obwohl er sich bereits ein wenig komisch fühlt. In der nächsten Vollmondnacht geschieht es jedoch: Sein Gesicht verwandelt sich in eine haarige Fratze und fortan muss er einmal im Monat als Werwolf durch die Nacht schleichen. Seine Probleme beginnen nicht nur bei seiner Freundin Lina, die natürlich nichts von diesem Zustand erfahren darf. Auch sein Lehrer, der schon immer einen richtigen Werwolf treffen wollte, stellt Motte vor Schwierigkeiten.

Autor: Cornelia Funke

Dies könnte Sie auch interessieren

  • Gespensterjäger auf eisiger Spur
    "Gespensterjäger auf eisiger Spur" ist ein Kinderroman der erfolgreichen, deutschen Autorin Cornelia Funke. Das Buch stellt den ersten Teil der sogenannten Geisterjäger-Serie dar, die von 1993 bis 2001 von der Autorin fortgeführt wurde und dabei insgesamt...
  • Gespensterjäger im Feuerspuk
    "Gespensterjäger im Feuerspuk" ist ein 1994 erschienener Roman der deutschen Kinder- und Fantasyautorin Cornelia Funke. Das Buch stellt den zweiten Teil der insgesamt vierteiligen Geisterjäger-Serie dar, die vor allem Jungen zwischen acht und zehn Jahren...
  • Gespensterjäger in der Gruselburg
    "Gespensterjäger in der Grußelburg" ist ein 1995 erschienener Roman der Autorin Cornelia Funke, der sich vor allem an Jungen im Alter zwischen acht und zehn Jahren richtet. Das Buch ist der dritte Teil der insgesamt vier Teile umfassenden Serie rund um den...
  • Gespensterjäger in großer Gefahr
    "Gespensterjäger in großer Gefahr" ist der vierte und zugleich letzte Roman der sogenannten Geisterjäger-Serie aus der Feder der deutschen Erfolgsautorin Cornelia Funke. Die Serie begann im Jahr 1993 und endete durch die Veröffentlichung dieses Buches im...
  • Die wilden Hühner
    "Die Wilden Hühner" ist ein Kinderbuch der erfolgreichen, deutschen Autorin Cornelia Funke. Das Buch erschien im Jahr 1993 und war zunächst als Einzelroman konzipiert. Der große Erfolg des Romans, der sich vor allem an Mädchen um die zehn Jahre richtet,...