Es werden alle 9 Ergebnisse angezeigt

Produkt kaufen

Am seidenen Faden: Roman

9,99 

“Am seidenen Faden” ist ein Roman und Psychothriller der kanadischen Bestseller-Autorin Joy Fielding, der im Jahr 1997 sowohl in Deutschland wie auch im amerikanischen Original unter dem Namen “Missing Pieces” auf den Markt kam. Er zählt hierzulande zu einer der bekanntesten Romane der Autorin, nicht zuletzt wegen der von Simone Thomalla eingesprochenen Hörbuchversion aus der Serie “Starke Frauen”.

Inhalt

Kate Sinclair ist eine seit Jahren erfolgreich tätige Therapeutin, die sich vor allem auf das Glück von Familien spezialisiert hat. Umso überraschter ist sie, als plötzlich die Probleme in ihrer eigenen Familie beginnen, die sie nicht so Recht in den Griff bekommen will. Sowohl ihr jüngster Sohn fängt an schwierig zu werden wie auch ihr Ehemann, so dass ihre Ehe zunehmend vor Probleme gestellt wird. Die heikle Situation wird durch ihre Halbschwester Lynn komplettiert, die vor der gesamten Familie ankündigt, einen Mann heiraten zu wollen, der sich aktuell als Massenmörder vor Gericht zu verteidigen hat. Schneller als gedacht wird die gesamte Familie in ein teuflischen Spiel hineingezogen, welches vor allem Kate in den Fokus nimmt.

Produkt kaufen
Produkt kaufen

Das Herz des Bösen: Roman

9,99 

Ein einsames Hotel in den Bergen, eine teuflische Serie von Morden und eine Frau, die mit ihrem Leben spielt …

Valerie Rowe ist in keiner beneidenswerten Lage. Sie muss nicht nur der Tatsache ins Auge blicken, dass ihr Mann Evan sie wegen einer jüngeren Frau verlassen will. Eine Verkettung von Umständen führt auch noch dazu, dass sich Valerie plötzlich mit ihrer pubertierenden Tochter und ihrer verhassten Rivalin gemeinsam in einem entlegenen Luxushotel in den Bergen wiederfindet. Doch die Schönheit der Natur ist trügerisch, denn in der Weite der Wälder hat sich kurz vorher eine grausame Mordserie ereignet – und Valerie ahnt nicht, dass sie sich geradewegs auf einen mörderischen Abgrund zubewegt …

Produkt kaufen
Produkt kaufen

Das verlorene Symbol

9,99 

„Das verlorene Symbol“ ist der fünfte Roman des amerikanischen Bestsellerautors Dan Brown, der im Jahr 2009 unter dem englischen Originaltiel „The Lost Symbol“ erschien. Es ist der erste Roman nach einer sechsjährigen Schaffenspause des Autors gewesen und das erste Werk nach dem Welterfolg des Buches „Sakrileg“ über den sogenannten Da Vinci Code.

Inhalt

Eigentlich ist der junge Langdon nur in die amerikanische Hauptstadt gekommen, um hier einen Vortrag über die Freimaurerbewegung in der heutigen Zeit zu halten – schließlich war schon George Washington ein solcher gewesen und die Macht der Freimaurer zieht sich wie ein roter Faden durch die amerikanische Geschichte. Völlig unerwartet erhält Langdon vor dem Vortrag einen Anruf des mysteriösen „Engel“, der eine verstümmelte Geisel in seine Gewalt gebracht hat und nicht zögert, bis zum Äußersten zu gehen. Langdon soll Engel dabei helfen, die letzten Geheimnisse der Freimaurer aufzuklären, nur in diesem Fall käme sein Opfer mit dem Leben davon. Da ihm hierfür nur zwölf Stunden Zeit bleiben, muss sich Langdon beeilen, um auf die mysteriöse Pyramide in Washington zu stoßen, die alle Geheimnisse beinhalten soll.

Autor: Dan Brown

Produkt kaufen
Produkt kaufen

Die Chemie des Todes: David Hunters 1. Fall

9,99 

“Die Chemie des Todes” erschien im Jahr 2006 im amerikanischen Original “The Chemnistry of Death” und war der erste Thriller des Autors Simon Beckett, in dem der Forensiker David Hunter eine Rolle spielte. Zu diesem Zeitpunkt war noch nicht absehbar, dass der Roman die Eröffnung einer ganzen Reihe rund um die kriminalistischen Untersuchungen Hunters entwickeln würde.

Inhalt

Nach jahrelanger Arbeit als angesehener Rechtsmediziner in London wird Jack Hunter durch den Tod seiner Frau aus der Bahn geworfen. Er entscheidet sich dazu, der Forensik den Rücken zu kehren und als Mitarbeiter einer Polizeistation im englischen Hinterland tätig zu werden. Schneller als gedacht wird er hier von seinem alten Beruf durch den Fund eines Leichnams eingeholt, den er nur widerwillig und auf Drängen des alten Dorfpolizisten obduziert. Nachdem eine zweite Frau des Dorfes verschwindet, gerät Hunter selbst unter den Verdacht der Dorfbewohner, die den Neuen vor Ort immer noch kritisch beäugen. Mit der Zeit durchschaut Hunter die engen Verstrickungen des kleinbürgerlichen Lebens zwischen Selbstjustiz und Verschwiegenheit, doch der Mörder will sich einfach nicht finden lassen.

Autor: Simon Beckett

Produkt kaufen
Produkt kaufen

Die Jahre mit Adolf Reichwein prägten mein Leben: Ein Buch der Erinnerung

12,90 

Die heute 95jährige Rosemarie Reichwein beschreibt in ihren Tagebuchaufzeichnungen vor allem ihr Leben mit Adolf Reichwein, dem Pädagogen und 1944 ermordeten Widerstandskämpfer. Ein Porträt ihres Lebens in der Zeit danach, als beruflich selbständige und erfolgreiche Krankengymnastin schließt sich an. Sabine Reichwein beschreibt schließlich den wechselvollen Verdrängungs- und Bewußtwerdungsprozeß ihrer Mutter und zeigt, welche Positionen sie heute als Zeitzeugin in der Öffentlichkeit einnimmt. Dieses Buch stellt das Leben von Rosemarie Reichwein, der Frau des Pädagogen und Widerstandskämpfers Adolf Reichwein, vor. Rosemarie Reichwein beschreibt in ihren Tagebuchaufzeichnungen zunächst die Jahre ihrer Kindheit und Jugend im Kaiserreich und in der Weimarer Republik und erzählt von der preußischliberalen Beamtenfamilie, in der sie aufwuchs. Im Mittelpunkt der Aufzeichnungen steht jedoch ihr Leben mit Adolf Reichwein von 1930 bis 1944, die Zeit mit ihm an der Pädagogischen Akademie in Halle (1930-1933), während seiner Lehrertätigkeit in der Dorfschule im brandenburgischen Tiefensee (1933-1939) und schließlich in Berlin, wo er am Volkskundemuseum arbeitete und die günstigeren Bedingungen für seine Widerstandsarbeit nutzen konnte. Er wurde 1944 von den Nationalsozialisten ermordet. In einem zweiten Abschnitt zeigt Lothar Kunz anhand der Tagebücher, Gespräche und Interviews den Weg Rosemarie Reichweins in die berufliche Selbständigkeit. Rosemarie Reichweins Tochter Sabine schließlich beschreibt im dritten Teil ihre Mutter, wie sie heute Anteil nimmt an der politischen Entwicklung und welche Position sie als Zeitzeugin in der Öffentlichkeit bezieht.

Produkt kaufen
Produkt kaufen

Flammenbrut

9,99 

Eigentlich hätte Kate Powell allen Grund, mit sich und der Welt zufrieden zu sein. Soeben hat sie ihrem arroganten Ex-Lover einen lukrativen Traumauftrag vor der Nase weggeschnappt, der ihre Karriere in ungeahnte Höhen katapultieren könnte. Trotzdem kommt keine rechte Freude auf. Denn der arrogante Ex-Lover zeigt einmal mehr seine unglaubliche Brutalität, und der Wunsch nach einem Kind lässt Powell nicht zur Ruhe kommen. Also sucht die Geschäftsfrau per Zeitungsinserat einen anonymen Spender für die Vaterschaft. Und damit nimmt das Unglück unaufhaltsam seinen Lauf…

Wenn ein Autor mit einem Überraschungstitel quasi über Nacht berühmt wird, dann bemüht sich sein Verlag fast immer, bestehende Lücken in der nachfolgenden Produktionsphase dadurch zu füllen, indem er ältere Titel, die früher nicht ganz so gut gelaufen sind, übersetzen lässt und „nachschießt“. So ist es auch im Fall des 41-jährigen britischen Autors Simon Beckett, der mit seinen grandiosen Bestsellern Die Chemie des Todes und Kalte Asche Krimifans wie Buchhändler gleichermaßen erfreute. Flammenbrut nämlich ist ein Roman des Autors, der im Original bereits 1997 erschienen ist. Wer also einen grausigen Dr.-HunterThriller erwartet, wird bitterlich enttäuscht.

Wer sich Flammenbrut aber unvermittelt nähert, wird von dem psychologisch feinfühligen (und dadurch unterschwellig nicht weniger grausigen) Plot des Buchs mehr als positiv überrascht. Denn die Art, wie Beckett aus kleinsten Kleinigkeiten eine kriminalistische Story strickt und die Schlinge immer enger um den Hals der Hauptfigur legt, ist mehr als imposant. — Stefan Kellerer

Produkt kaufen
Produkt kaufen

Lexikon des Mittelalters

250,00 

»Ein Nachschlagewerk von europäischem Rang.« Neue Zürcher Zeitung

Erstmals erschließt ein einziges Werk den gesamten aktuellen Forschungsstand der Mediävistik . 24 000 biographische, geographische, Sach- und Überblicksartikel in 9 Bänden geben Auskunft über

  • die antiken Wurzeln der europäischen Kultur
  • die byzantinische, arabische und jüdische Welt
  • alle Länder und Regionen Europas in der Zeit zwischen 300 und 1500
  • bedeutende Persönlichkeiten

Der Bogen spannt sich von Philosophie, Theologie, Wissenschafts-, Literatur- und Kunstgeschichte, Archäologie über politische Geschichte, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte bis zu Alltagskultur, Lebens-, Wohn- und Arbeitsverhältnissen. Die Herausgeber, Fachberater und Autoren sind renommierte Wissenschaftler aus 14 Ländern.

Produkt kaufen
Produkt kaufen

Vermiss mein nicht: Roman

8,95 

Als Sandy Shortt zehn Jahre alt ist, verschwindet ein Mädchen aus ihrer Klasse. Seit dieser Zeit sucht sie leidenschaftlich nach allem, was vermisst wird: nach Socken, Schlüsseln und später auch nach Menschen. In ihrer Suchagentur macht sie Angehörigen Mut, denn sie gibt niemals auf.
Doch als Sandy den Auftrag bekommt, den Bruder von Jack Ruttle wiederzufinden, verirrt sie sich im Wald und verschwindet selbst – an einen geheimnisvollen Ort, den alle nur „Hier“ nennen. Dort begegnet sie Menschen, die sie schon lange gesucht hat, und auch jemandem, den sie fast vergessen hätte: sich selbst.
Währenddessen macht sich Jack auf die Suche nach Sandy …

Produkt kaufen
Produkt kaufen

Voyeur

9,99 

Du gehörst mir.
Für den Londoner Galeristen Donald Ramsey ist Leidenschaft ein Fremdwort. Die Schönheit von Frauen bewundert er nur in Kunstwerken. Sein plötzliches Interesse an Anna, der neuen Assistentin, ist daher ungewohnt für ihn. So ungewohnt, dass Donald jemanden anheuert, um die junge Frau verführen zu lassen: Zeppo ist für diesen Job wie geschaffen – attraktiv, charmant und vollkommen skrupellos.
Eine perfekte Intrige nimmt ihren Lauf. Doch Menschen sind keine Gemälde. Und ihr Preis hat nichts mit Geld zu tun.
Wenn Besessenheit zum Mord führt: Die Geschichte einer sexuellen Obsession.

Produkt kaufen