Vermiss mein nicht

Vermiss mein nicht

"Vermiss mein nicht" ist der vierte Roman der Schriftstellerin Cecelia Ahern, der im Jahr 2007 in ihrer irischen Heimat sowie in Großbritannien unter dem Namen "A place called here" erschien. Im Jahr 2008 kam auch die deutsche Edition des Buches auf den Markt, ergänzt um eine von Heikko Deutschmann gelesene Hörbuchversion des Romans.

Inhalt
Seit ihrer Zeit als Schülerin beschäftigt sich die junge Sandy vor allem mit einem: Dem Aufspüren von verlorenen Gegenständen und Menschen. Seit damals, als eine Schülerin aus ihrer Klasse spurlos verschwand, wird sie immer wieder von Menschen angezogen, die einen Menschen vermissen und denen sie durch liebe Mut machen kann. Auf der Suche nach dem Bruder des sympathischen Jack wird Sandy jedoch selbst zu einer Vermissten. Als Verirrte in einem geheimnisvollen Waldgelände stößt sie plötzlich auf Jacks Bruder und eine Vielzahl weiterer Vermisster, wodurch sie letztlich auch auf sich selbst stößt. Die Hoffnung von ihr und allen anderen liegt einzig und alleine bei Jack, der sich im Gefühl einer zarten Liebe für Sandy nun ebenfalls auf die Suche begibt.

Autor: Cecelia Ahern

Dies könnte Sie auch interessieren

  • Vermiss mein nicht
    "Vermiss mein nicht" ist der vierte Roman der Schriftstellerin Cecelia Ahern, der im Jahr 2007 in ihrer irischen Heimat sowie in Großbritannien unter dem Namen "A place called here" erschien. Im Jahr 2008 kam auch die deutsche Edition des Buches auf den...
  • Zwischen Himmel und Liebe
    "Zwischen Himmel und Liebe" ist der dritte Roman der Irin Cecelia Ahern, der im Sommer 2005 unter dem englischen Originaltitel "If you could see me now" erschien. Noch im selben Jahr kam die deutsche Buchversion auf den Markt, ebenso wie eine Hörbuchversion...
  • Zeit deines Lebens
    "Zeit deines Lebens" ist der sechste Roman der irischen Schriftstellerin Cecelia Ahern, der im englischsprachigen Original im Jahr 2008 auf dem irischen und britischen Buchmarkt unter dem Namen "The Gift" erschien. Ein Jahr später erschien das Buch auch in...
  • Für immer vielleicht
    "Für immer vielleicht" ist der zweite Roman der irischen Autorin Cecelia Ahern, der 2005 nur wenige Monate nach ihrem weltweiten Überraschungserfolg "P.S. Ich liebe dich" auf den Büchermarkt kam und eindrucksvoll unter Beweis stellte, das der kreative...
  • Ich hab dich im Gefühl
    "Ich hab dich im Gefühl" ist der fünfte Roman von Cecilia Ahern, irische Autorin und Tochter des ehemaligen Ministerpräsidenten des Landes, Bertie Ahern. Der Roman erschien im Jahr 2008 auf der irischen Insel unter dem Originaltitel "Thanks for the...