ISBN: 978-3899659177

Architektur und soziale Stadtentwicklung: Dialektik der Wunschbilder – Der Architekt Santiago Calatrava

4,20  (geprüft am 15. Januar 2019, 18:33)

Architektur und soziale Stadtentwicklung: Dialektik der Wunschbilder – Der Architekt Santiago Calatrava (Supplement der Zeitschrift Sozialismus)

„Das entscheidende Potenzial der öffentlichen Bauten liegt nicht so sehr in ihrer symbolischen Wirkung als vielmehr im materiellen und kulturellen Nutzen für die Bewohner. Die Verbesserung der Lebensqualität auch für die an die ›verlorenen‹ Ränder der Stadt Abgeschobenen muss mehr einschließen als nackte funktionalistische Konstruktion von Verkehrswegen und Verbindungen: Erst in ihrer ästhetisch anspruchsvollen Gestaltung sind Brücken, Bahnhöfe usw. ein Moment des besseren, des lebenswerten Lebens.“

Compare
Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieses Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

 

  • Taschenbuch: 50 Seiten
  • Verlag: VSA; Auflage: 1 (1. Juli 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 9783899659177
  • ISBN-13: 978-3899659177

 

Zusätzliche Information

Author

ISBN

Publisher

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Architektur und soziale Stadtentwicklung: Dialektik der Wunschbilder – Der Architekt Santiago Calatrava“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.